• Eddie

Rote Beete. Power satt!

Es ist nicht der rote Farbstoff Betanin, der das Wurzelgemüse so wertvoll macht: Es sind vielmehr die in Rote Beete enthaltenen Inhaltsstoffe Vitamin-B, Polsäure und das Spurenelement Eisen, die bei der Blutbildung involviert sind.Bei Eisenmangel wird deshalb oft Rote Beete Saft empfohlen. Rote Beete ist beispielsweise für Vegetarier ein guter Eisenlieferant. Es empfiehlt sich Rote Beete mit Vitamin C reichen Speisen und Getränken (etwa Orangensaft) einzunehmen, oder als Rote Beete Salat in Rohform, denn viele Nährstoffe gehen bei der Zubereitung verloren. Darum gibt es die Rote Beete in unserer Bowl in der Rohform. Leistungssportler schwören auf Rote Beete. Oft in flüssiger Form, trinken diese bis zu einen Liter am Tag.


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen